Montag, 21. September 2020

Ein "neuer" im Zauberstall - Wir sind nun stolzer Besitzer eines kleinen Husky Buggy Schlittens von Danler!

 



 Die "Anprobe" fand bei 30 Grad im Schatten statt. 

Jetzt hoffen wir nur noch auf ganz viel Schnee im kommenden Winter! :-)

Er ist in der Tat etwas klein - aber ich denke wir können ihn dennoch mit unseren dreien fahren.

Unser alter Nostalgie Schlitten wird demnächst auch noch repariert. Hier ist ja nach wie vor der Holzgriff gebrochen und es muss ein neuer gemacht werden.

Donnerstag, 17. September 2020

Amoi seg ma uns wieder, Mama

 


                             Katharina Degenhart, * 14. November 1937 † 10. September 2020

 

        Mach´s gut Mama - vielen Dank für alles! Wir sehen uns wieder! 💓 

Mittwoch, 9. September 2020

Unser Kurzurlaub im Schwarzwald mit dem SPOT Team Bettina, Martin, Nanuk und Tayo im August 2020

 

Erst jetzt komme ich dazu von unserem sehr schönen Kurzurlaub im Schwarzwald zu berichten und ein paar Bilder zu zeigen.

Ende August waren wir mit unseren Freunden Martin und Bettina und deren zwei Schützlingen Nanuk und Tayo für 4 Nächte im im Schwarzwald, genauer gesagt in Lenzkirch bei Schluchsee in einem sehr schönen, rustikalen alten Bauernhaus.

Dabei haben wir auch eine schöne Touren zu den Steigen der Umgebung gemacht, die sog. Schluchten Steige.

Wir haben die kurze Auszeit sehr genossen, wenn wir sie auch die eigentlich geplante Woche auf 4 Nächte reduzieren mussten. 

Unser herzlicher Dank gilt Martin und Bettina die diesen kleinen Urlaub perfekt geplant haben, und der Patentante von Martin, die uns ihr Haus zur Verfügung gestellt hat. 

Wir haben uns sehr wohl gefühlt und kommen gerne wieder. Vielleicht auch mal wenn unser weißes Element vor Ort liegt - Schnee! :-)

Bilder sagen wie so oft mehr als tausend Worte - seht selbst. Hier eine kleine Auswahl unserer Bilder vom Schwarzwald Abenteuer:

                Der erste Ausflug mit Martin kurz nach der Ankunft  - zum Hausberg hoch


                                                        Unser Ferienhaus von oben




                                    Martin mit Nanuk und Tayo an einen der vielen Bachläufe

          Der Ausblick am Morgen über dn Schuppen auf die oben friedlich grasenden Schafe...wenn              Sunny das wüsste.... ;-)

                                                    Martin, Beate mit Nanuk, Tayo und Yuma

                                                                        Vorsicht ducken....

                                                        Faszinierend schön mit Wasserfällen

                                Unterwegs auf unserer 12 km Wanderung entlang dreier Steige

                        Nanuk und Tayo liegen brüderlich nebeneinander in der "guten Stube"

                                       Abends geht´s zum gemütlichen Teil über

                                Wir entdecken eine tolle kleine Hütte im Wald

                                                        Toller Ausblick von der Hütte....

                                                                Bettina mit unserer Sunny

                                    Die letzte Runde vor Ort - eine kleine Wanderung


 

Trainingsbeginn für die Schlittenhundesaison 2020/2021



Am vergangenen Sonntag sind wir gemeinsam mit einem Teil unserer Trainingsgemeinschaft in die neue Schlittenhundesaison gestartet. Unsere Distanz betrug lediglich 5 km da die Temperaturen zwar schon ok waren, aber für eine größere Distanz - auch wegen dem Trainingsstand der Hunde - noch zu hoch waren.

Man hat aber sichtlich gemerkt wie sehr die Hunde dieses kleine Training genossen haben. Und sie waren nicht die einzigen Genießer! ;-)

 Hier noch ein kleiner Film des ersten Trainings:



Montag, 17. August 2020

Dogtrekking Tour "light": Der Saar-Hunsrück-Steig von Orscholz bis Weiskirchen

 

Sunny oberhalb der Saarschleife
 
Hier nun unser jüngstes „Zauber Abenteuer“ 🙂
Mein Sohn und ich sind mit Takoda und Sunny in drei Etappen einen Teil des Saar-Hunsrück-Steigs von Orscholz (Saarschleife) bis Weiskirchen im Saarland gewandert.
Das witzige daran:
Benni und ich sind die Tour bereits in 2008 gegangen. Allerdings nur bis Losheim mit weniger Tageskilometer.🙂 Damals haben uns unsere erste Hündin Pepsi sowie unsere Tala begleitet.
 
 So sah das damals aus:
 
                                        Benni macht eine erste Pause - Tala wartet....

                                            Bei der Rückfahrt in Losheim am See. Pepsi links, Tala rechts
 
                                                                Pepsi links, Tala rechts

            Benni hat immer das Zelt schön hergerichtet. 2020 kümmerte er sich um die Ordnung im                        Hotelzimmer
                                                         Beim Start in Orscholz in 2008
 
 
                                                             Beim Start am 13.08.2020
 
Dieses Mal waren es insgesamt 54 km in Dogtrekking „light“ Variante. 
 
13.8.-16.8.2020
 
1. Etappe: Von Orscholz zum Landgut Girtenmühle / 22 km
2. Etappe: Von der Girtenmühle bei Britten nach Losheim am See / 12 km
3. Etappe: Von Losheim am See nach Weiskirchen / 20 km
 
Für die übliche Zeltvariante und die Hunde Packtaschen war es einfach zu warm und es bestand eine relativ hohe Wahrscheinlichkeit von Gewittern. 
So haben wir kurzfristig umgeschwenkt auf Pensionsübernachtungen.
Traumhafte Wege, oft entlang von Bachläufen, vorbei an Felsformationen und wunderschöne Ausblicke.
Eine tolle Wander-Trekking Tour!
 
Wer mehr Infos möchte und ggflls. eine Tour planen möchte: 
Die Seite vom Saar Hunsrück-Steig ist vorbildlich gestaltet und gibt zu fast ALLEM eine Antwort.
 
https://www.saar-hunsrueck-steig.de/ 
 
Wir haben die Tour sehr genossen auch wenn es teilweise durch die Temperaturen etwas anstrengend war. 
Wir haben uns dann einfach Zeit gelassen und längere (Kaffee)Pausen unterwegs gemacht 🙂
 
Ich würde mich sehr freuen wenn ihr auch mal in den Film reinschaut. 
Der vermittelt all das was ich geschrieben habe. 
 
Viel Spaß beim anschauen 🙂  
 
 
Hier noch weitere Impressionen unserer Tour in Bildern:
 
Prost Benni - das haben wir uns verdient....Nach der Ankunft in der Girtenmühle nach 22 km auf der 1. Etappe.


                                                            Frühstück am nächsten Morgen


                                        Unsere Übernachtung in einem Weinfass in der Girtenmühle


                                        Sunny - immer für ne´ Portion Dreck im Gesicht gut :-)


                                                                Erholung am Bachlauf...


                                                            Seine Majestät Benni...


                                                                            Unterwegs....


                                        Essen gehen in Losheim am See im Brauhaus


                        Erschöpft - auf der dritten Etappe ging es dann doch sehr steil hoch





Start - letzter Gepäckcheck...

Takoda blickt auf die Saar herunter

Benni und Takoda

Tolle Aussichten
 
Sunny - wo ist das nächste Abenteuer?
13.08.2020 - Vater und Sohn