Montag, 10. Juni 2024

Happy 14. Birthday Takoda

 

8.6.2010 - 8.6.2024 Takoda 


...und wieder ist ein Jahr rum und ich habe einen stolzen und sehr rüstigen 14 jährigen Opa zu Hause.

Lieber Takoda, ich kann gar nicht ausdrücken wie viel du mir bedeutest.

Bitte bleib noch recht lange an meiner Site - wir wollen noch das ein - oder andere kleine 

"Softabenteuer" miteinander bestreiten.  




Donnerstag, 25. April 2024

Gute Reise Kacheena!

 




Der Zauber trauert um Kacheena, eine Samojedenhündin von guten Freunden.

Sie kam ebenfalls aus der Not, war die 2. Samojedenhündin unserer Freunde und wurde abgöttisch geliebt.

Leider musste Sie im geschätzten Alter von ca. 11 Jahren den Weg über die Regenbrücke antreten, was auch uns traurig macht.

Gute Reise ins Regenbogenland liebe Kacheena - du bist nur vorausgegangen und wirst zusammen mit Smily Deine Familie eines Tages wiedersehen. 💕

Der Zauber wird dich nicht vergessen! 💓




Donnerstag, 18. April 2024

20 Jahre Samojedenzauber!!!

 

20 Jahre Samojedenzauber!!!!!!!


18.04.2004 - 18.04.2024


Wow - wie die Zeit vergeht!
Ich erinnere mich noch als wäre es gestern gewesen.
Am 18.04.2004 sind wir in die Nähe nach Hannover gefahren um damals unsere erste Samojedenhündin Pepsi aus dem Tierschutz abzuholen.
Wir sind nach oben gegangen und standen vor einem Tisch.
Und da kam sie hervor als sie uns sah...
Ich dachte nur: "Wow - dieses wunderschöne Zauberwesen "darf" jetzt zu uns gehören?!"
Ich war wie gefesselt von Ihrer Schönheit und Ihrer Grazie...
Wie als wäre es das Selbstverständlichste auf dieser Welt ist sie nach unserer kleinen Runde im Feld dort zu uns in den Kofferraum gesprungen als wollte sie sagen, "ok, alles klar - hier bin ich. Lasst uns nach hause fahren..." <3
Noch heute bekomme ich Gänsehaut wenn ich daran denke. Wohl einer der wichtigsten Momente in meinem Leben. Auf alle Fälle sehr prägend.
Das war die Geburtsstunde des Samojedenzaubers!
Und dann ging es weiter...am 12.10.2005 kam Tala zu uns - ebenfalls aus dem Tierschutz - von meiner Tierschutz-Organisation Samojede-in-not.
Als urplötzlich Pepsi am 8.6.2011 völlig unerwartet verstarb brach eine Welt für mich zusammen.
Meine Tierschutz Kolleginnen von Samojede-in Not hatten aber schon einen "Masterplan" in der Schublade...da gab es doch tatsächlich einen Rüden namens "Tiger" der ein neues zu Hause brauchte...
"Micha - könntest du den mal "in Pflege" nehmen?"
"Hmm...ja klar - warum nicht?"
Fahrt zur Raststätte und Abholung des Bub´s...
Als ich ihn sah wusste ich SOFORT: "Bub - Du wirst nie wieder von meiner Seite weichen" ❤
Der Rest ist Geschichte....
Takoda zog ein und nun nahm der Samojedenzauber erst so richtig Fahrt auf, und erst jetzt kam der Name "Samojedenzauber" ins Spiel...
Unsere sportlichen Aktivitäten begannen.
Angefangen mit Canicross bis hin zum Bikejöring und Schlitten bzw. Trainingswagen.
Natürlich musste das sinnvoll ergänzt werden.
Unser zukünftiger Leader "Yuma - kam von Samojedenkennel Beautiful of Whiteline zu uns und war in der Tat die perfekte Ergänzung zu Takoda.
Ein Traum Team die beiden - und Yuma erwies sich als einer der besten und zugkräftigsten Samojeden Lead Dogs die ich persönlich kenne bzw. kennengelernt habe.
Noch heute bin ich den Züchtern Adelheid und Harry Weiss sehr dankbar dass Yuma nun bei uns ist.
Unzählige Abenteuer haben wir zusammen erlebt:
Zahlreiche Schlittenhunderennen, Wanderurlaube, Trekking Touren, Treibball Sessions, Mantrailings, Camping Urlaube und letztendlich sind wir 2021 in unser inzwischen heiß- bzw. kaltgeliebtes ;-) Schweden gekommen um dort mit den Hunden in unserem Element - dem Schnee - unterwegs zu sein.
Ergänzt wurde das Samojedenrudel noch durch Eurasier Alwin von Beate, der ebenfalls Teil dieser Abenteuer und der Samojedenzauber Geschichte war.
Aktiver Teil dann selbstverständlich die Hündin Sunny - die dann im Zugsport das aktive Dreiergespann mit Takoda und Yuma bildete.
Last but not least unsere Kleinspitzhündin Luana - die inzwischen nicht mehr wegzudenkende "Viertel Portion" 😉
Ich könnte noch Stunden erzählen und in Erinnerungen schwelgen. Auch sind tausende Bilder entstanden - unmöglich an alle hier zu denken und diese zu präsentieren.
Eine kleine Auswahl muss hier ausreichen. 🙂
An alle Wegbegleiter/innen in dieser sehr intensiven Zeit ein Herzliches Dankeschön für´s Dabeisein in unsere kleinen Abenteuerwelt:
Meiner eigenen Familie, Freunde, Tierschutzkolleginnen und Kollegen, meine Trainingsgemeinschaft, Musherkolleginnen und Kollegen etc.
Schön dass ihr ein Stück unseres Weges mit uns gegangen seid
Aber heeee!:
Wir wollen noch viele weitere Abenteuer erleben und freuen uns wenn ihr weiterhin mit uns geht, auch wenn die Abenteuer vielleicht nicht mehr so groß sein werden... :-)

Euer Micha vom Samojedenzauber

PS: Klopfe an die Tür meines Herzens, und es wird Dir ein Samojede öffnen...




Tala und Pepsi

Pepsi 2004

Tala und Pepsi 2006

Tala und Pepsi
psi
Tala

Das "Geschenk" an meinem Geburtstag - am 31.8.2011 - Takoda bleibt bei uns... 

Takoda und Tala am 12.8.2011

Flying Takoda in Dobel im Whiteline Team

Takoda - "ich geh hier nicht mehr weg...."

Takoda - erstes Bild von ihm im Kofferraum

Zieleinlauf Wald Michelbach 2012 - unser 1. Canicross Rennen

Dream Team Micha und Takoda - Das Samojede-in-Not Canicross Team!




Pepsi - unvergessen

Oberndorf 2017 - Dream Team Takoda und Yuma am Bike

Erste Erfolge - Sieg Bikejöring in Oberndorf

Tochter Lisa mit ihrer "Pöwiiiieee"

Yuma und Sunny in Schweden

Takoda



Treibball mit Takoda

Treibball mit takoda - erste Übungen

Trekking Tour mit Sohn Benni Pepsi und Tala


Yuma als Welpe - noch in seinem kennel - ich besuche ihn 4-5 mal bis er zu uns kommt

Welpe Yuma übt sich auch schon in Treibball 2013



Die drei Herzen  

Dobel 2013 - Yuma und Tala bleiben im Wohnwagen und warten auf uns

Schweden 2022 - Yuma, Takoda und Sunny

Wandertour mit Freund Stefan in den Ammergauer Alpen





Yuma und Takoda - meine zwei Prachtburschen!<3

Tala - ist jetzt hinter dem Regenbogen unterwegs...

Sunny - <3 

Im Sommer gehts immer an den Rhein :-) Fun!

Unterwegs....

Pepsi und Tala helfen mir beim Gassi in 2009 als ich einen Achillessehnenabriss hatte...

Samojedenpower...Takoda und Yuma

Erstes Skijöring im Bayerischen Wald - ich bin gefühlt 100 mal auf die Fr.... geflogen! :-)

Sunny - auch ein hübscher Rücken kann sehr entzücken...

Sunny - sie bringt nochmal richtig Dynamik ins Rudel

Schweden 2022

Inzell 2015 - Erster Start am Schlitten

Takoda - mein Bub



Die aktuelle Zaubercrew in 2024: Yuma, Luana, Takoda und Sunny


Teilnehmer des 1. internationalen Canicross Rennen "Vulcanicross" 2014: Das Samojede in Not Canicross Team


Eines unserer größten Abenteuer - Unterjoch 2016 - Hier mit der Unterstützung von Trip - Samojede von Jacqueline Jager - auch ein Whiteliner

Schweden 2023 Takoda, Sunny und Yuma - hinten Luana


"Ich bin ein Spiiiitz - holt mich hier raaauuuuus!" :-)))

Beate mit dem neuesten Zaubermitglied Luana - eine Kleinspitzhündin aus der Not

Schweden, Schweden und immer wieder Schweden. DAS Abenteuer!

In einigen Sachbüchern zu Samojeden sind wir dabei....

Mein Leben - ich sagte mal zu meiner Mama: "Mama, ich laufe mit meinen Hunden so lange ich umfalle und es nicht mehr geht..."

Wir sind in mehreren Wetterreportagen auch im Fernsehen zu sehen

Takoda - wer kann ihm widerstehen?

Revival Trekking-Tour mit dem Sohn, Takoda und Sunny in 2020: Saar Hunsrück Steig 2.0

Beate beim Mantrailing mit Yuma - auch hier ist er ein sehr verlässlicher Hundepartner und letztendlich "Menschenfinder"!

Inzwischen wächst eine "New Generation" heran...
Lisa´s Hündin Maja (ebenfalls eine Nothündin von unserer Tierschutz Orga "Samojede-in-not" tritt in die Fusstapfen des Zaubers. 
Sie ist schon jetzt eine begeisterter Schlittenhund - angelernt von Yuma, unserem Leader - mit dem absoluten "Will to go".
Ich hoffe sehr dass Sie mal mit in Schweden dabei sein kann...

Maja im April 2024