Samstag, 13. August 2016

Takoda´s fünfjähriges Zauberjubiläum - Das Schicksal führt uns am 13.8.2011 zusammen...




"Hallo Micha, wir haben da ein Problem - kannst Du uns helfen? Da wäre ein Rüde, der müsste in eine Pflegestelle und wir wissen nicht wo so schnell hin mit ihm..."
Dieser Hilferuf erreichte mich vor genau 5 Jahren von meiner SIN Kollegin Simone Brahmann.
Kurz zuvor hatte ich in nur dramatischen 48 Stunden am 08.06.2011 meine geliebte Hündin Pepsi an einer Gebärmuttervereiderung tragisch verloren.

An der Raststätte an der ich den damaligen "Tiger" abgeholt und in Empfang genommen habe dachte ich mir schon - hoppla, was für ein toller Rüde!
Am darauffolgenden Tag, an dem ich ihn mir das erstemal an den Bauchgurt geschnallt habe und losgelaufen bin, wusste ich schon ganz genau - 
Bub, du wirst den Platz an meiner Seite nie wieder verlassen.... <3
Und was daraus geworden ist - tja...das wisst ihr ja bzw. das ist auf meiner Homepage www.samojedenzauber.de nachzulesen! :-)
Takoda wurde die tragende Säule meines Samojedenzaubers.
Genau ein Jahr später schaltete ich meine Homepage frei und die ersten Starts im Canicross auf Schlittenhunderennen folgten.
Doch nicht nur das, Takoda half mir durch eine ganz große Lebenskrise hinweg, wofür ich ihm noch heute sehr dankbar bin - ohne ihn - wer weiss wo das geendet wäre?

Eich Better Mushing Seminar 2013
 
Takoda - alles Liebe und Gute zu unserem fünfjährigen! <3
Das Schicksal meint es manchmal wirklich gut mit einem :-)

Ich liebe Dich!

So sah er aus, am 13.08.2011 - Tala gegenüber stehend in Pepsi´s Geschirr... <3
Erst sehr viel später erfuhr ich, wann Takoda geboren wurde, ein Fakt der mir noch immer eine Gänsehaut versetzt: Am 08.06.2010
Ob Pepsi von da oben ihre Pfoten im Spiel hatte? 



Takoda - tagesaktuell heute bei uns vor der Tür - seinem Lieblingsplatz:

Man muss ihn einfach lieben <3 !

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen